[vc_row color_scheme=“custom“ us_bg_color=“#ffffff“ us_text_color=“#000000″ bg_type=“bg_color“ bg_color_value=“#ffffff“][vc_column][vc_custom_heading text=“Herzlich Willkommen im neuen, gerade für die Immobilienbranche aufregenden Jahr 2015″ font_container=“tag:h1|text_align:center“ google_fonts=“font_family:Lato%3A100%2C100italic%2C300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C700%2C700italic%2C900%2C900italic|font_style:700%20bold%20regular%3A700%3Anormal“][us_separator size=“small“ thick=“2″][/vc_column][/vc_row][vc_row color_scheme=“custom“ us_bg_color=“#ffffff“ us_text_color=“#000000″][vc_column][vc_column_text]Wir hoffen Sie hatten erholsame freie Tage und sind gesund in das neue Jahr gestartet.

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Veränderungen und was Sie im neuen Jahr erwarten wird.

Seit 13.06.2014 gilt das neue Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge. Demnach ist jeder „außerhalb von Geschäftsräumen“ geschlossene Vertrag belehrungspflichtig und widerrufbar.  Maklerverträge, die außerhalb der Geschäftsräume geschlossen werden, z. B. im Internet, per E-Mail, Telefon, Fax oder Brief, unterliegen dem Widerrufsrecht. Für Sie als Besichtigungsinteressent oder Verkäufer kommen dadurch aber keine Kosten auf Sie zu.

Bei einem Verkauf oder einer Vermietung von Immobilien muss seit dem 1. Mai 2014 ein Energieausweis vorhanden sein. Hier wird je nach Immobilie von einen verbrauchs- oder bedarfsbasierten Energieausweis unterschieden.

Außerdem wurde im Herbst 2014 der Gesetzentwurf zum Bestellerprinzip und die Mietpreisbremse vorgestellt.

Dieser wird in der ersten Hälfte 2015 kommen, gilt aber ausschließlich für Vermietung von Immobilien.

Für einen Immobilienverkäufer ändert sich dadurch nichts.

 

Wichtig ist, Verkäufer zahlen weiterhin keine Provision an uns[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Persönliches Gespräch oder Anfrage?